Welcher Boden für einen begehbaren Kleiderschrank?

Ein begehbarer Kleiderschrank ist wohl der Traum fast jeder Frau, jedoch sollten Sie sich, bevor Sie mit dessen Bau beginnen, genau überlegen, welchen Boden Sie haben möchten, und welcher genau ihren Ansprüchen genügt.

Wie finde ich den richtigen Boden für mich?

Damit auch Sie den richtigen Boden finden, sollten Sie sich damit befassen, welche Vorteile Ihnen am wichtigsten sind und welche Möglichkeiten sich bei den verschiedenen Böden ergeben.
Beispielsweise können Sie den Boden nach den bevorzugten Farben Ihrer Kleidung auswählen, um so das Gesamtbild Ihres begehbaren Kleiderschrankes stimmig erscheinen zu lassen. Dies gelingt ihnen am besten mit einem Teppichboden oder aber auch mit Fliesen. Wenn Sie jedoch eine natürliche Optik bevorzugen bieten sich vor allem Holzböden an. Zudem ist die Wahl des richtigen Bodens auch wichtig, um die Farbe der Regale und der Schränke zu bestimmen, die Sie anschließend einbauen werden.

Welche Böden kommen infrage?

Für Ihren Kleiderschrank eignen sich selbstverständlich zahlreiche Böden. Am häufigsten werden jedoch Teppichböden verwendet. Durch diese haben Sie stets ein angenehmes und warmes Gefühl an den Füßen, das zu einem längeren Verweilen einlädt. Jedoch muss man hierbei beachten, dass diese schwerer zu reinigen sind. Demnach sollten Sie hierbei ihre Schuhe nicht auf dem Boden lagern. Eine weitere Möglichkeit bietet ein Holzboden, wie Laminat oder auch Parkett. Durch die Holzoptik dieser Böden erreichen Sie ein stimmiges und warmes Gesamtbild. Diese Böden bieten zudem den Vorteil, dass sie leicht zu reinigen sind. Um Kratzer zu vermeiden, sollten Sie beachten, dass man schwere Gegenstände nicht durch den Raum ziehen sollte.
Als letzter möglicher Bodenbelag, wären die Fliesen zu benennen. Bei diesen haben Sie die Möglichkeit zwischen zahlreichen Mustern und Farben zu wählen, und hierbei exakt die passenden Fliesen auszusuchen und somit eine stimmige Optik zu erzeugen. Jedoch sollten Sie beachten, dass sich diese beim Betreten des Kleiderschrankes eher kühl anfühlen könnten.

Wie Sie nun erkennen konnten, bedarf es bei der Wahl des Bodenbelages einigen Überlegungen, mit denen aber auch Sie eine optimale Lösung finden werden.